Wie Online-Hautärzte vor Coronavirus schützen

von | Feb 23, 2020 | Blog, Coronavirus, Hautarzt, Nachrichten, Reisen

Online Hautärzte Coronavirus

Wie Online-Hautärzte vor Coronavirus schützen (covid-19)?

 

Vergangene Woche wurde der Mobile World Congress in Barcelona wegen der Befürchtungen des Coronavirus (covid-19) abgesagt. Viele Länder haben inzwischen Fälle von Infektionen registriert, nachdem das Virus in China entstanden ist. Glücklicherweise ermöglichen uns technologische Fortschritte uns besser vor Viren zu schützen, die sich leicht ausbreiten können.

Testen Sie unsere Hautkrankheit Suchmaschine hier

 

Was ist das Coronavirus (covid-19)?

Erstens werden wir die langen Details verschonen, da wir sicher sind, dass Sie die Grundlagen inzwischen kennen. Das Coronavirus begann in China Anfang des Jahres wegen verunreinigtem Fleisch in der Stadt Wuhan. Das Virus hat rund 80.000 Menschen betroffen und scheint einer der gefährlichsten Virusausbrüche zu sein, vergleichbar mit Viren wie SARS, das 2003 seinen größten Ausbruch hatte.

 

Coronavirus im Vergleich zum Influenzavirus

Coronavirus, ist ein neuer Stamm der Grippe, die wahrscheinlich umhergehen wird. Der Unterschied zur regulären Grippe liegt in den Zahlen. Hier ist ein Vergleich, was es bedeutet, wenn sich das Coronavirus so weit verbreitet wie die Grippe in den USA.

  • Influenza: 26M infiziert -> 250k im Krankenhaus -> 14k tot.
  • COVID-19: 26M infiziert -> 4.94M im Krankenhaus -> 520k tot.

Testen Sie unsere Hautkrankheit Suchmaschine hier

 

So wie es aussieht, breitet sich die Krankheit von Mensch zu Mensch und vom Kontakt mit infizierten Oberflächen oder Gegenständen aus. Hier sind die Details, wie das geschieht:

Person zu Person:

Das Zentrum für Krankheitsbekämpfung und Prävention (CDC) stellt fest, dass sich das Virus hauptsächlich von Mensch zu Mensch ausbreitet.

  • In der Regel zwischen Menschen, die in engem Kontakt miteinander sind (innerhalb von etwa 6 Fuß)
  • Über Atemtröpfchen, die entstehen, wenn eine infizierte Person hustet oder niest.
  • Diese Tröpfchen können in den Mündern oder Nasen von Menschen landen, die sich in der Nähe befinden oder möglicherweise in die Lunge eingeatmet werden.

Alternativ kann das Berühren einer Oberfläche, die mit dem Virus infiziert wurde, und dann das berühren des eigenen Gesichts, Mundes, Nase oder Augen eine Infektion verursachen. Der Hauptweg, wie sich das Virus ausbreitet, ist durch Den Kontakt von Mensch zu Mensch, aber infizierte Oberflächen sind auch ein Risiko.

Testen Sie unsere Hautkrankheit Suchmaschine hier

 

Anzeichen von Coronavirus auf der Haut?

Es gibt viele Viruserkrankungen, die in Hautausschlägen ausbrechen können, Viren wie Gürtelrose als Beispiel. Das Coronavirus zeigt jedoch keine Symptome oder Anzeichen durch unsere Haut von dem, was wir bisher wissen.

 

Wie helfen Online Hautärzte?

Obwohl das Coronavirus keine Ausschläge verursacht, wie kann es sein, dass ein Online-Hautarzt uns helfen kann? Wenn sich ein Virus schnell ausbreitet, genau wie das Coronavirus, gibt es wenig, was wir tun können, um es zu verhindern. Letztlich liegt es in der Verantwortung unserer Behörden, Kontrollen durchzuführen und Menschen in Quarantäne zu bringen, wenn sie verdächtigt werden, das Virus zu haben.

Wir können jedoch Änderungen an unserer täglichen Routine vornehmen, um die Wahrscheinlichkeit einer Ausbreitung des Virus zu verringern. Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, ist durch die Nutzung von Online-Diensten. Unser Online-Hautarzt -Service ist ein Paradebeispiel. Wenn Sie Bedenken wegen eines Hautausschlags, Warzen, Flecken oder Melanome haben, kann dies lebensbedrohlich sein oder auch nicht. Ob es nun so ist oder nicht, einer unserer Board-zertifizierten Hautärzte kann Ihnen sofort und von zu Hause aus eine Antwort auf Ihr Anliegen geben. Dies reduziert Ihr Risiko einer Kontamination von außen und ist besonders wichtig für alle, die als ein hohes Risiko angesehen werden können, wenn sie sich mit dem Coronavirus (Schwangere, Kinder, ältere Menschen) anstecken.

Testen Sie unsere Hautkrankheit Suchmaschine hier

 

Unser Ratschlag ist nicht zu sehr besorgt oder in Panik geraten. Es gibt sehr wenig, was wir tun können, die meiste Arbeit ist in unseren Händen und durch Panik können wir tatsächlich mehr Schaden als Nutzen anrichten. In Zeiten wie diesen ist es wichtig, alles in unserer Macht Stehende zu tun, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern, aber es ist unwahrscheinlich, dass Sie einem Risiko ausgesetzt sind, es sei denn, Sie leben in einem der kontaminierten Gebiete. Aktivitäten:

  • Eine allgemeine Präventivmaßnahme gegen Atemwegsinfektionen besteht darin, das Gesicht oder die Augen nicht zu berühren und engen Kontakt mit kranken Menschen zu vermeiden.
  • Waschen Sie Ihre Hände häufig mit Seife und warmem Wasser, vor den Mahlzeiten. Beim Umgang mit Lebensmitteln und nach einem Toilettenbesuch. Handdesinfektionsmittel (alkoholhaltige) können eine Option sein, wenn Sie nicht in der Lage sind, von Hand zu waschen.
  • Husten und Niesen Sie in eine Armfalte oder in einem Papiertaschentuch, sie werden verhindern, dass sich Infektionen auf Ihre Umgebung ausbreiten oder Ihre Hände verschmutzen.
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie krank sind und vermeiden Sie es, Menschen im Bus, Zug, Flugzeug, Ihre Arbeit oder wo Sie in der Nähe von anderen sind zu infizieren.

Testen Sie unsere Hautkrankheit Suchmaschine hier

 

Wann muss ich mich an die Gesundheitsversorgung wenden?

Rufen Sie Ihren Arzt an, wenn Sie Fieber, Husten oder Atemprobleme haben und eines der folgenden Gebiete besucht haben:

  • Sie waren seit 14 Tagen in China, Iran, Südkorea oder Italien – in den Regionen Lombardei, Piemont, Emilia-Romagna oder Venetien.
  • Seit 14 Tagen stehen Sie in Kontakt mit jemandem, der covid-19 hat.

Wichtig ist, tun Sie Ihr Bestes, um die Belastung unserer Krankenhäuser und Ärzte zu reduzieren, die entscheidend sind, um die Ausbreitung des Coronavirus zu reduzieren. Die Entscheidung für Telemedizin oder Online-Hautarzt -Dienstleistungen kann eine gute Möglichkeit sein, diesen Druck zu reduzieren.

Try our FREE Skin Image Search today and get peace of mind

Einen Hautartzt Fragen

Anonym, schnell und sicher!

Über 15.000 Leser

Holen Sie sich frische Inhalte von First Derm

Einen Hautartzt Fragen

Anonym, schnell und sicher!

logo
1 (415) 234-4124
Support
Share This