Roter Hautausschlag am Penis: Bilder, Symptome, Diagnose und Behandlung

von | Dez 6, 2018 | Blog, Geschlechtskrankheit, Hautausschläge, STD

Roter Hautausschlag am Penis

Rote Hautausschläge am Penis sind häufig und variieren abhängig vom Alter und in ihrer Gestalt. Sie können auf diverse Ursachen zurückgeführt werden. Meist handelt es sich um eine Balanitis, eine Infektion unter der Vorhaut, die am häufigsten in den ersten Lebensjahren auftritt. Hierbei wird die Eichel durch eine Überwucherung natürlich vorkommender, lokaler Bakterien gereizt. Ursächlich hierfür ist häufig ein Hygieneproblem, wobei sowohl mangelnde als auch übermäßige Hygiene das Beschwerdebild verursachen kann. Es gilt daher eine ausgeglichene Körperpflege einzuhalten.

Es gibt viele weitere Ursachen für rote Ausschläge am männlichen Genitale. Nachfolgend können Sie mehr zu ausgewählten Fällen erfahren inkl. deren Verlauf, Bilder und dermatologischen Beurteilungen. Fragen Sie noch heute einen Dermatologen um Gewissheit zu erhalten

Probieren Sie unsere Hautbildsuche mit einem künstlichen Intelligenzalgorithmus aus

1. Psoriasis

Frage an den Online-Dermatologen
Ein roter Ausschlag am Penis und auf der gesamten Haut drum herum. Er juckt oder brennt nicht. Ich habe ihn seit einem Jahr.

Roter Hautausschlag Penis Psoriasis ICD 10 L40.0

Antwort des Online-Dermatologen
Danke für das Bild! Dieser Ausschlag sieht sehr nach einer Psoriasis aus. Bei der Psoriasis handelt es sich um eine Hauterkrankung, die mit roten, schuppigen Flecken einhergeht. Es ist nicht gefährlich oder ansteckend und es gibt verschiedenste individuell angepasste Therapieoptionen. Vorerst können Sie einen Behandlungsversuch der nicht-verschreibungspflichtigen Daktacort-Creme starten (zu Beginn 2x/Tag für eine Woche, dann 1x/Tag für eine Woche und zuletzt jeden zweiten Tag für eine weitere Woche). Sollte sich nichts bessern, ist eine stärkere Cortison-Creme erforderlich und die Behandlungsstrategie sollte durch Ihren Hausarzt oder einen Dermatologen angepasst werden.

Probieren Sie unsere Hautbildsuche mit einem künstlichen Intelligenzalgorithmus aus

2. Corona glandis penis

Frage an den Online-Dermatologen

23-jähriger Mann. Ich habe diesen Ausschlag am Penis nun seit einem Jahr. Manchmal juckt es aber für gewöhnlich nicht weiter schlimm. Ich habe nun selbst seit 2 Wochen einen Behandlungsversuch mit einer Anti-Pilz-Creme gestartet. Es ist möglicherweise etwas besser geworden, jedoch kann ich es nicht mit Sicherheit sagen. Sieht aus wie ein Pilz und mehrere Beulen, kann manchmal sogar auf der Vorhaut rot werden.

Roter Hautausschlag Penis Balanitis ICD 10 N48.1

Antwort des Online-Dermatologen

Danke für das Bild! Die kleinen Beulen, auch CORONA GLANDIS PENIS genannt, sind vollkommen normal. Es handelt sich um normale Talgdrüsen. Was die Bilder zeigen sieht ganz normal aus. Vielleicht hatten Sie eine Balanitis: ein irritatives Ekzem oder eine Entzündung der Eichel bzw. der Vorhaut, die Juckreiz verursacht. In diesem Fall wird empfohlen, einen Behandlungsversuch mit Daktacort zu starten, ein Kombinationspräparat (Creme) aus Kortison und antimykotischen (gegen Pilze wirksam) Inhaltsstoffen. Anwendung: 2x/Tag für eine Woche, dann 1x/Tag für eine weitere Woche. Verwenden Sie keine Seife und waschen Sie sich nur mit lauwarmem Wasser. Des Weiteren empfehle ich Ihnen die Anwendung einer Feuchtigkeitscreme, vor allem nach Wasserkontakt. Sollte keine Besserung eintreten, wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder an einen Dermatologen.

Probieren Sie unsere Hautbildsuche mit einem künstlichen Intelligenzalgorithmus aus

3. Balanitis

Frage an den Online-Dermatologen

Ich bin 23 Jahre alt. Vor 6 Monaten hatte ich ungeschützten Geschlechtsverkehr mit einer fremden Frau… Ich machte mich total verrückt deswegen und wusch meinen Penis eine Weile lang fieberhaft mit Seife und Shampoo… Ich wurde auf Chlamydien getestet, habe aber keine. Ich habe eine Woche lang einen Versuch mit einer antimykotischen Creme gemacht, was zeitweise eine Besserung brachte. Jetzt ist es aber wieder zurück… Nachdem ich im Internet recherchiert habe wasche ich mich nur noch mit lauwarmem Wasser und verwende Reinigungsöl aus der Apotheke… Das hat die Sache etwas beruhigt, jedoch kam sie wieder… Gibt es noch was, das ich tun könnte?

Roter Hautausschlag Penis Balanitis Wunden ICD N48.1

Antwort des Online-Dermatologen

Danke. Ihrem Bericht und den Bildern zufolge handelt es sich vermutlich um eine Balaniitits, ein irritatives Ekzem oder eine Entzündung der Eichel bzw. der Vorhaut. Sie kann mit Juckreiz, einem brennenden Gefühl und Rissen in der Haut einhergehen. Es empfiehlt sich eine Therapie mit topischen Steroiden (z.B. 1%iges Hydrocortison, rezeptfrei) zweimal täglich für eine Woche, dann eine Woche lang einmal täglich und zuletzt einmal alle zwei Tage für eine weitere Woche. Verwenden Sie mehrmals täglich eine Feuchtigkeitscreme, um Rückfälle zu vermeiden. Vermeiden Sie übermäßige Hygiene. Diese trocknet die Haut aus. Verwenden Sie eine milde Seife und waschen Sie sich nur mit lauwarmem Wasser. Beim Sex oder bei der Masturbation sollten Sie Gleitgel verwenden, um die Reibung zu verringern. Sollte keine Besserung eintreten, wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder an einen Dermatologen.

Probieren Sie unsere Hautbildsuche mit einem künstlichen Intelligenzalgorithmus aus

4. Ekzem

Frage an den Online-Dermatologen

Für gewöhnlich sieht es so rosarot aus wie auf dem Bild, aber manchmal schält es sich auch. Der rote Fleck am Hodensack ist rund und hat einen Durchmesser von einem Zoll. Der an der Peniswurzel ist oval. Außerdem habe ich einen Schönheitsfleck in der Leiste der juckt. Er ist ein bisschen dunkler und hat einen Durchmesser von einem Zoll.

Roter Hautausschlag Penis Ekzem Hodensack ICD 10 L30.9

Antwort des Online-Dermatologen 

Danke für Ihre Anfrage. Die Bilder und Ihr Bericht sprechen am ehesten für ein Ekzem, eine Entzündung trockener und irritierter Haut – ein sehr häufiger Befund. Sie können dies mit rezeptfreien Hydrokortison Cremes behandeln, die sie für eine Woche morgens und abends, dann für eine weitere Woche nur einmal täglich auftragen. Wichtig ist auch die Verwendung von Feuchtigkeitscremes, besonders nach verstärktem Wasserkontakt (Duschen oder Baden). Sollte keine Besserung eintreten, wenden Sie sich zur weiteren Abklärung an Ihren Hausarzt.

Probieren Sie unsere Hautbildsuche mit einem künstlichen Intelligenzalgorithmus aus

5. Ekzem

Frage an den Online-Dermatologen

Hallo, ich habe seit fast drei Wochen einen roten Ausschlag an meinem Penis der manchmal juckt und manchmal brennt. Es hat ganz leicht begonnen, wurde aber immer schlimmer. Jetzt ist der ganze Penis betroffen: rot und schuppig. Wenn ich kratze wird die Haut rissig und es sticht. Manchmal tritt Flüssigkeit aus und es nässt ein wenig. Das Jucken wird richtig schlimm, wenn ich schwitze. Vor allem im Fitnessstudio. Dort kann der Juckreiz richtig schrecklich werden. Jetzt sieht es so aus, als würden sich Narben bilden, wo die Haut rissig war. Was kann ich tun? Danke für Ihren Rat.

Roter Hautausschlag Penis Ekzem ICD 10 L30.9

Antwort des Online-Dermatologen

Danke für die Einsendung Ihres Falls. Es sieht ganz so aus, als litten Sie an einem schweren Ekzem. Sie benötigen ein starkes Kortikoid, um den Teufelskreis aus Jucken und Kratzen zu unterbrechen. Haben Sie ein starkes Kortikoid zuhause? In diesem Fall verwenden Sie dieses zweimal täglich für eine Woche, danach einmal täglich. Tragen Sie außerdem Feuchtigkeitscreme auf die Haut auf, insbesondere nach intensiverem Wasserkontakt. Möglicherweise hat sich das Ekzem auch infiziert. Ich empfehle Ihnen zur weiteren Abklärung Ihren Hausarzt aufzusuchen, um mit Ihm einen Behandlungsplan zu erstellen.

Probieren Sie unsere Hautbildsuche mit einem künstlichen Intelligenzalgorithmus aus

6. Genitalherpes

Frage an den Online-Dermatologen

Hi, ich bin 30 Jahre alt und habe eine Frage zu meinem rötlichen Ausschlag am Penis den ich hin und wieder bekomme. Er besteht oft für einige Wochen bevor er wieder verschwindet. Zu Beginn ist die Haut trocken und schuppig. Die Schuppen können abgeschrubbt werden, was zu einer Hautrötung führt und die Haut reizt. In den letzten 6 Monaten hatte ich ungeschützten Geschlechtsverkehr. Ich wurde auf Syphilis und andere Geschlechtskrankheiten getestet, jedoch ohne positiven Befund. Mein Hausarzt dachte, es handele sich um eine Pilzinfektion und verschrieb mir Daktacort-Creme, welche auch Linderung brachte. Nun möchte ich aber Sicherheit. Roter Hautausschlag Penis Genitalherpes ICD A60.00

Antwort des Online-Dermatologen

Danke für die Bilder und den Bericht. Da der Ausschlag immer wieder kommt und jedes Mal für ungefähr eine Woche besteht, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es sich um Genitalherpes handelt. Krankheitsursache hierbei ist eine Herpes Simplex Virus Typ 1 oder 2 Infektion, welche sexuell übertragen wird. Ich empfehle Ihnen eine Klinik aufzusuchen, die auf Geschlechtskrankheiten spezialisiert ist (STD Klinik) aufzusuchen, damit weitere Tests durchgeführt werden können, sobald der Ausschlag wieder aufflammt. Dort erfahren Sie Details zu Ihrer Krankheit und es werden mögliche Therapieoptionen erarbeitet. Pilzinfektionen oder die Balanitis (Entzündung der Eichel/Vorhaut) führen nur selten zu einem solchen Ausschlag und betreffen nur selten isoliert den Penisschaft.

Probieren Sie unsere Hautbildsuche mit einem künstlichen Intelligenzalgorithmus aus

Einen Dermatologen Fragen

Anonym, schnell und sicher!

Über 15.000 Leser

Holen Sie sich frische Inhalte von First Derm

Einen Dermatologen Fragen

Anonym, schnell und sicher!

logo
1 (415) 234-4124
Support
Share This