Coronavirus besten Tipps

von | Mrz 10, 2020 | Blog, Coronavirus, Nachrichten

Coronavirus besten Tipps

Die besten Tipps zum Schutz vor dem Coronavirus-Ausbruch

Das Coronavirus hat einen Medienrummel ausgelöst, der nicht so schnell zu stoppen wird. Obwohl es keinen wirklichen Grund zur Panik gibt, gibt es viele Dinge, die wir tun können, um die Dinge während dieser schwierigen Zeit einfacher zu machen. Die wichtigsten Empfehlungen und Ratschläge finden Sie auf der CDC-Website. Das heißt, es gibt einige clevere Tricks und Coronavirus Tipps, die wir verwenden können, um unsere Chancen zu reduzieren, infiziert zu werden oder Infektionen zu verursachen.

Testen Sie noch heute unsere KOSTENLOSE Bildersuche zu Hautbefunden und erleichtern Sie damit Ihr Gewissen.

 

Online-Dienste verwenden

 

We’re now in the digital age and despite its many flaws it actually could prove to be very beneficial in a time where close contact should be avoided. Online services are your friend and the Coronavirus (covid-19) is a pretty good excuse to stay at home and make

Wir befinden uns jetzt im digitalen Zeitalter und trotz seiner vielen Mängel könnte es in einer Zeit, in der ein enger Kontakt vermieden werden sollte, sich als sehr vorteilhaft erweisen. Online-Dienste sind Ihr Freund und das Coronavirus (covid-19) ist eine ziemlich gute Ausrede, um zu Hause zu bleiben und das Beste aus der Online-Sphäre zu machen.

Einige Ihrer besten Online-Optionen:

 

Food Shopping – In dieser Phase gibt es keinen wirklichen Grund, nicht nach draußen zu gehen, also werden wir sagen, es ist ein wenig extrem, den Supermarkt komplett zu vermeiden. Das heißt, wenn Sie zugrunde liegende gesundheitliche Bedenken haben und Sie lieber nichts riskieren wollen, dann ist Online-Shopping ist eine gute Möglichkeit, die Öffentlichkeit und die Raserei zu vermeiden!

 

Gesundheitsdienste – Dies ist ein Online-Dienst, den wir sofort empfehlen würden. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie zu diesem Zeitpunkt auf eine infizierte Person im Supermarkt stoßen, aber wenn es irgendwo etwas gibt, das Sie gefährden könnte, dann besuchen Sie die Ärzte oder das Krankenhaus. Glücklicherweise gibt es einige fantastische Online-Dienste, die Sie nutzen können, wenn Sie leiden. Nehmen Sie zum Beispiel unsere Online-Hautarzt- Dienstleistungen. In Zeiten wie diesen ist es am besten, zu vermeiden, dass Menschen mit hohem Risiko wie Kinder und ältere Menschen in Risikogebiete wie Krankenhäuser gebracht werden. Wenn Sie einen Hautausschlag, einen Fleck, eine Beule oder ein Melanom bemerken, der Sie oder einen geliebten Menschen betrifft, dann können unsere Board-zertifizierten Hautärzte Ihnen innerhalb von 3 Stunden eine Antwort geben. Dies bedeutet nicht nur, dass Sie potenziell infizierte Gebiete vermeiden können, sondern Sie können auch unsere Gesundheitsdienste entlasten – sie brauchen alle Hilfe, die sie in diesem Stadium erhalten können.

 

Einzelhandel – Zugegeben, die meisten von uns machen unsere Einzelhandelseinkäufe heutzutage Online dank großer Player wie Amazon. Die Empfehlung ist, überfüllte Orte zu vermeiden, so dass Ihre Einzelhandelseinkäufe Online in einer Zeit wie dieser sinnvoll wären.

Testen Sie noch heute unsere KOSTENLOSE Bildersuche zu Hautbefunden und erleichtern Sie damit Ihr Gewissen.

 

Arbeiten von Zuhause

 

Eine häufig wiederholte Coronavirus-Spitze. Wenn möglich, ist die Arbeit von zu Hause aus eine gute Möglichkeit, öffentlichen Kontakt zu vermeiden. Viele Unternehmen führen jetzt Notfallpläne ein, um ihre Mitarbeiter bei der Arbeit von zu Hause aus zu unterstützen. Wenn dies eine Option ist, die Ihnen zur Verfügung steht, dann empfehlen wir, diese  anzunehmen. Auf diese Weise können Sie sich effektiv unter Quarantäne stellen, um Infektionen zu verhindern und andere zu infizieren.

 

Nichtmehr die Hände schüttelnd

 

Entscheiden Sie sich für den Ellenbogen! Bei First Derm haben wir uns mit einem Ellbogenstoß die Hände geschüttelt. Online haben Sie vielleicht Videos von Menschen gesehen, die tanzen und sich gegenseitig auf die Füße klopfen.  Was auch immer es sein mag, versuchen Sie, Händeschütteln und Umarmen zu vermeiden, wo möglich. Dies ist eine einfache Möglichkeit das Virus nicht weiter zu verbreiten.

 

 

Befolgen Sie die CDC-Richtlinien

 

Es gibt viele schnelle und alternative Coronavirus-Tipps, die wir verwenden können, um öffentliche Räume und die Ausbreitung von Infektionen zu vermeiden. Wir halten diese für zweitrangig zu den wichtigsten Leitlinien, die vom CDC vorgeschlagen werden:

 

  • Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig und mit Desinfektionsmittel
  • Vermeiden Sie Händeschütteln
  • Vermeiden Sie es, Ihr Gesicht, Ihren Mund und Ihre Augen zu berühren
  • Ältere Menschen und Menschen mit chronischen Erkrankungen sollten besondere Vorsicht walten lassen
  • Ältere Menschen und Menschen mit chronischen Erkrankungen sollten besondere Vorsicht walten lassen

 

Wir möchten wiederholen, dass Panik in einer Zeit wie dieser nicht der richtige Weg ist und auch nicht notwendig ist. Es ist wichtig, dass wir alle einen praktischen Ansatz verfolgen, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Nutzen Sie einige der oben beschriebenen Ratschläge und praktizieren Sie gute Hygiene.

Testen Sie noch heute unsere KOSTENLOSE Bildersuche zu Hautbefunden und erleichtern Sie damit Ihr Gewissen.

Einen Hautartzt Fragen

Anonym, schnell und sicher!

Über 15.000 Leser

Holen Sie sich frische Inhalte von First Derm

Einen Hautartzt Fragen

Anonym, schnell und sicher!

logo
1 (415) 234-4124
Support
Share This