Unser CEO Alexander Börve bewahrte seinen besten Freund vor einem malignen Melanom

von | Mrz 7, 2019 | Blog, Dermatoskopie, Hautkrebs, Künstliche Intelligenz (KI)

alexander borve bewahrte besten Freund malignen melanom

Ideen sind schnell gefasst! Ob diese gut sind, erfahren Sie am einfachsten im Gespräch mit Freunden. Diese sind quasi der Lackmustest für den Erfolg. Nichtsdestotrotz ist die Ausführung alles! Hier entscheidet sich, ob ein Einfall fruchtet oder die Idee den Bach runter geht.

Die größtmögliche Wertschätzung als Gründer erhalten Sie durch das Feedback Ihrer Freunde. Im besten Fall wird Ihr Produkt ohne Ihr Wissen von ihnen genutzt, was bedeutet, dass diese Sie unterstützen und Ihr Businessmodell funktioniert.

Die Idee zur Gründung von First Derm kam mir, als ich beobachtete, wie meine frühere Freundin, eine Dermatologin, bei Dinnerpartys oder anderen Events Freunden von mir Ratschläge über Hauterkrankungen geben musste. Dies konnte manchmal ganz schön merkwürdig sein. Besonders, wenn es sich um heikle Themenbereiche handelte … Erfahrungen wie diese ermutigten mich zur Entwicklung eines anonymen dermatologischen Dienstes, welcher überall und jederzeit von jedem internetfähigen Endgerät genutzt werden können sollte.

In der Literatur sind mehr als 3000 Hauterkrankungen beschrieben. Dennoch gibt es diese eine Haupterkrankung die tödlich verläuft, sofern sie nicht frühzeitig entdeckt wird. Wenn sie rechtzeitig erkannt werden beträgt die Überlebensrate bei malignen Melanomen folglich mehr als 95%. Anderenfalls können diese innerhalb von wenigen Monaten zu einem qualvollen Tod führen.

 

Es sollte nur eine Frage der Zeit sein, bis mir ein Freund nach der Benutzung von First Derm eine 5 cm lange Narbe auf seinem Brustkorb zeigen würde…

Mein schwedischer Unternehmerfreund Christian Bagge, der eine Videobearbeitungsplattform genannt Cloudree betreibt, berichtete mir beim Besuch des „Word Mobile Congress“ in Barcelona:

Alex, ich habe letztes Jahr deinen dermatologischen Dienst genutzt und glaube, dass dieser mir mein Leben gerettet hat!

Er zog sein Shirt hoch um mir eine 5 cm lange Narbe auf seinem Brustkorb zu zeigen.

alexander borve bewahrte besten Freund malignen melanom

Gewebe einer Narbe am Brustkorb nach OP bei malignem Melanom

 

Er erzählte mir, er hätte einen Leberfleck auf der Brust gehabt, der sich verändert hätte. Seine Frau habe ihn letztlich dazu bewegt, diesen überprüfen zu lassen. Bagge ist sehr technikaffin, bedacht auf seine Freizeit und er erinnerte sich an meinen dermatologischen Dienst, der innerhalb weniger Stunden Antworten liefert. Er downloadete die App und machte zwei Bilder: eine Übersichtsaufnahme und eine Nahaufnahme. Ein Dermatologe von First Derm antwortete prompt noch am gleichen Tag mit der Nachricht, dass ein malignes Melanom nicht auszuschließen und daher ein Besuch beim Dermatologen zur dermatoskopischen Abklärung ratsam sei (Dermatoskop : ein Vergrößerungsglas mit integrierter LED zur dermatologischen Beurteilung von Leberflecken).

 

alexander borve bewahrte besten Freund malignen melanom

 

Bagge war zuerst etwas geschockt, folgte dann aber dem Rat und vereinbarte einen Termin beim Dermatologen. Der Dermatologe bestätigte unsere erste Einschätzung und entfernte den Leberfleck mit einem Sicherheitssaum von 1 cm, um ihn anschließend pathologisch untersuchen zu lassen. Die pathologische Beurteilung ergab den Befund eines malignen Melanoms in situ, ein Frühstadium maligner Melanome, welches bei frühzeitiger Exzision mit einer Heilungswahrscheinlichkeit von nahezu 100% einhergeht.

 

alexander borve bewahrte besten Freund malignen melanom

 

Freunde fragten mich, warum ich die Orthopädie aufgegeben hätte. Ich antwortete, dass die Dermatologie eine Fachrichtung sei, bei der Leben mit Hilfe simpler technologischer Mittel gerettet werden können.  

Und in diesem Fall bin ich sehr froh, dass Bagge und ich gemeinsam alt(älter) werden können.

Leiden Sie unter denselben Beschwerden? Testen Sie noch heute unsere KOSTENLOSE Bildersuche zu Hautbefunden und erleichtern Sie damit Ihr Gewissen. 

Einen Dermatologen Fragen

Anonym, schnell und sicher!

Über 15.000 Leser

Holen Sie sich frische Inhalte von First Derm

Einen Dermatologen Fragen

Anonym, schnell und sicher!

logo
1 (415) 234-4124
Share This